Gernot Baars & Jonas Karnagel
„der & der – von cross bis kleb, von stoff bis over“
Ausstellung 09|06|2017 –09|07|2017 Vernissage am 08|06|2017 um 20 Uhr

Im Kunsthaus BBK eröffnet am 08.06.2017 um 20 Uhr die Doppel-Ausstellung „der & der – von cross bis kleb, von stoff bis over“ der beiden Braunschweiger Künstler Gernot Baars und Jonas Karnagel.

Es grüßt: Julia Taut; BBK Braunschweig
Es spricht für Gernot Baars: Serge Roon; Autor und Antiquar
Es spricht für Jonas Karnagel: Thorsten Stelzner; Satiriker, Lyriker und Kolumnist


Eva Westermann-Baumgarten (Radio Okerwelle) im Gespräch mit Gernot Baars und Jonas Karnagel

 Ausstellungsflyer

Begeistert betrachtet man die Finger des Schimpansen. Das Auge des Betrachters wandert von den gerillten Fingernägeln über zarteste Armbehaarung in das offene Maul des Menschenaffen. Die Skulpturen des Künstlers Gernot Baars werden aus Heißkleber modelliert. Die Faszination liegt in der Authentizität des dargestellten Modells und dem Kontrast zur meisterlich angewandten Materialästhetik: Der Schimpanse erscheint naturgetreu in durchsichtigem Heißkleber. Gernot Baars Gespür für Formen, Untergrund und Oberflächen, sowie sein Forschergeist im Bereich der Verwendung und Transformation verschiedenster Materialien lassen seinen Händen skulpturale Meisterwerke entwachsen, welche die Sinnlichkeit der Betrachter einnehmen. Die zweidimensionalen Portraits von Jonas Karnagel haben Einzigartig- und Vergänglichkeit des Menschen zum Thema. Sie sind eine Reminiszenz an den Menschen, an das Leben, an den Tod. Der Mensch und seine Veränderung, (Ver-)Wandlung sind wichtige Elemente im Werk des Künstlers. Die Bildnisse sind nur schemenhaft und durchlaufen bei ihrer Entstehung verschiedene Zerstörungsprozesse sowie Überarbeitungen. Diese Vielschichtigkeit ist charakteristisch für das Werk Jonas Karnagels und sein Thema menschlichen Lebens.

TERMINE:
Sonntag, 11.06.2017 14 Uhr Künstlergespräch mit Gernot Baars
Samstag, 17.06.2017 20 Uhr Lesung mit musikalischem Abgang: ein drittel blechschaden (fiktionale reise in den kosmos der eloquenz)
Sonntag, 09.07.2017 14 Uhr Künstlergespräch mit Jonas Karnagel

Feiern Sie mit uns am 10.06.2017 die Braunschweiger Kulturnacht mit Kurz-Führungen der
ausstellenden Künstler
Musikalisches Programm:
18:00 – 18:40 Uhr Akustiktrio Afterwork, Argentinischer Tango, Filmusik, Gypsy-Rhythmen
19:00 – 20:00 Uhr Lorbass, Polka, finnischer Tango, Walzer
20:30 – 22:00 Uhr Böckmann & Ludwig, Blues, Folk, Country

   
© BBK Braunschweig